Kortnavigation
Skiområder
Løbe langrend
Indkvarteringer
Sommer
Vandreture
Alpintouren
Wintertouren
Bike-turer
Lauftouren
Badesøer
3D-optioner:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Vejr Steiermark - Vejrudsigt Steiermark - Vejrudsigt

Vejrudsigt Steiermark

i dag, lørdag

Am Samstagnachmittag ziehen von Nordwesten vorerst noch einige dichtere Wolken über die Steiermark hinweg, welche die Sonne für längere Zeit verdecken können. Später lockert es auf und auch in der nördlichen Obersteiermark wird es noch sonnig. Überwiegend sonnig verläuft die zweite Tageshälfte ganz im Süden.

Die Nachmittagstemperaturen erreichen von Nord nach Süd 12 bis 20 Grad.

Udsigt

Nedbørsudsigt Steiermark

morgen, søndag

Am Sonntag überquert eine Kaltfront von Nordwesten her die Steiermark. Während es in den nördlichen Landesteilen von der Früh weg trüb und niederschlagsanfällig ist, bleibt es nach Südosten zu oft noch bis Mittag trocken. Am Nachmittag verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt in die südlichen Landesteile und hier kann es dann auch kräftig regnen. Im Norden klingen die Niederschläge hingegen teils wieder ab. Die Schneefallgrenze sinkt von 2000m in der Früh auf 1300m am Nachmittag.

Nach Frühwerten zwischen 5 und 10 Grad steigen die Temperaturen im Tagesverlauf nur mehr auf maximal 9 bis 15 Grad.

overmorgen, mandag

Der Montag beginnt trüb und sowohl in der nördlichen Obersteiermark als auch im Südosten muss man mit Regen rechnen. Schneefallgrenze im Norden teils nur knapp über 1000m. Dazwischen ist es aber oft schon trocken und tagsüber dürfte dann auch der Regen im Südosten bald abklingen. Ganztags trüb bleibt es im Norden, wo Regen und Schneefall am Abend sogar wieder stärker werden. Es frischt lebhafter, teils sogar stürmischer Nordföhn auf. Nach Frühwerten zwischen 2 und 7 Grad bleibt es auch tagsüber mit maximal 5 bis 12 Grad kühl.

tirsdag

Am Dienstag lockert teils stürmische auffrischender Nordwestwind die Wolken in den südlichen Landesteilen teilweise auf und hier zeigt sich vorübergehend die Sonne. In der nördlichen Obersteiermark bleibt es hingegen trüb und besonders im Ausseerland muss man weiterhin mit leichten Niederschlägen rechnen, wobei die Schneefallgrenze im Tagesverlauf gegen 1500m ansteigt. Die Höchstwerte liegen von Nord nach Süd bei 7 bis 15 Grad.

onsdag

Der Mittwoch bringt im Süden schon recht freundliches und teils sonniges Wetter. Im Norden lockern die Wolken aber nur zögerlich auf und in den klassischen Nordstaugebieten ist sogar noch etwas Regen möglich. Der Nordwind lässt deutlich nach.

Die Temperaturen steigen etwas an und erreichen am Nachmittag 10 bis 16 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%