Kortnavigation
Søgning ()
Ebenen einblenden
Skiområder
Løbe langrend
Indkvarteringer
Sommer
Vandreture
Alpintouren
Wintertouren
Bike-turer
Lauftouren
Badesøer
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Vejrudsigt Østrig - Vejrudsigt Østrig - Vejrudsigt - Østrig

Vejrudsigt Østrig

I dag, onsdag

Vor allem nördlich des Alpenhauptkammes sowie im Norden und Osten sorgt Störungseinfluss für dichte Wolken und verbreitet für Regen. Der Niederschlagsschwerpunkt liegt aber an der Alpennordseite zwischen dem Tiroler Unterland und dem Mostviertel. Während ab den mittleren Nachmittagsstunden der Niederschlag von Norden langsam nachlässt, geht es hier bis zum Abend sowie auch in der Nacht auf Donnerstag nass weiter. Die Schneefallgrenze liegt allgemein zwischen 1200 und 1800m Seehöhe. Generell freundlicher ist es im Süden und Südosten. Hier zeigt sich neben vielen dichten Wolken und nur lokalen Niederschlägen im Bergland, zeitweise die Sonne. Der Wind aus Nordwest bläst lebhaft bis stark, im Bergland auch stürmisch. Deutlich schwächer ist der Wind nur im Süden. In der Früh 5 bis 13 Grad, tagsüber 10 bis 18 Grad.

Udsigt

Nedbørsudsigt Østrig

Morgen, torsdag

In den westlichen und südlichen Landesteilen überwiegt am Donnerstag generell sonniges und trockenes Wetter. Lediglich in Becken und Tälern können sich vereinzelt Nebel länger halten. Überall sonst gibt es am Vormittag hingegen noch deutlich mehr Wolken. Vor allem an der Alpennordseite regnet es noch örtlich. Während über den östlichen Gipfeln die Schneefallgrenze um 2000m Seehöhe liegt, ist sie im Westen deutlich höher. Nachmittags beruhigt sich schließlich auch hier das Wetter und die Sonne zeigt sich immer öfters. Der Wind weht mäßig, im Norden, im Osten und auf den Bergen noch lebhaft aus West bis Nordwest.

Die Frühtemperaturen 3 bis 10 Grad, die Tageshöchsttemperaturen 12 bis 16 Grad, im Westen und Süden bis 19 Grad.

Overmorgen, fredag

Der Nationalfeiertag startet in Becken und Tälern mitunter nebelig trüb. Davon abgesehen gibt es den ganzen Tag über einen Wechsel aus Sonnenschein und ein paar dichteren Wolken. Etwas dichter sind die Wolken lediglich nachmittags im Südwest und Süden. Hier kann es schließlich im Grenzgebiet zu Italien und Slowenien mitunter leicht regnen. Der Wind weht nur noch schwach bis mäßig, am Alpenostrand sowie generell im Bergland vereinzelt auch lebhaft aus südlichen Richtungen.

Frühtemperaturen 1 bis 9 Grad in inneralpinen Tälern mitunter auch leichter Frost, Tageshöchsttemperaturen 13 bis 20 Grad.

Lørdag

Die Wolken werden wieder dichter und vor allem im Süden setzt teils anhaltender Regen ein, besonders in Osttirol. Auch in Vorarlberg regnet es zeitweise. nördlich des Alpenhauptkammes bleibt es weitgehend trocken, hier reißt föhniger Südwind immer wieder Lücken in die Wolken. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Süd, im Bergland und in Föhnstrichen lebt er immer wieder kräftig auf.

Frühtemperaturen 5 bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen 13 bis 19 Grad.

Søndag

Verbreitet ziehen dichte Wolken durch, in den Föhnstrichen kommt aber immer wieder auch die Sonne durch. Im Süden, vor allem in Osttirol und Kärnten muss aber immer wieder mit Regen gerechnet werden. Der Wind weht im Bergland und in Föhnstrichen teils kräftig, sonst nur schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen.

Frühtemperaturen 2 bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen 13 bis 22 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%