Søgning ()
Ebenen einblenden
Skiområder
Løbe langrend
Indkvarteringer
Sommer
Vandreture
Alpintouren
Wintertouren
Bike-turer
Lauftouren
Badesøer
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: R56 Liebochtalradweg - Cycling - Tur Steiermark

Cycling

R56 Liebochtalradweg

Cycling
Kort

R56 Liebochtalradweg

Cycling

SteiermarkRad
fremstillet am 12.07.2010
4.613 Aufrufe
Turdata
70,80km
1.039hm
02:00h
330 - 673m
1.039hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Eine beschauliche Radstrecke im Westen von Graz, wo abschnittsweise noch Landwirtschaft und kleine Orte das Leben dominieren.

Vanskelighed
vanskelig
Vurdering
Teknik
Kondition
Landskab
Oplevelse
Udgangspunkt

Lieboch (Abzweigung R14-Kainachtalradweg).......


weiter über Hitzendorf - Rohrbach - St. Bartholomä - St. Oswald - Judendorf - Gratwein



Beskrivelse

Das Liebochtal fährt man vom Süden flußaufwärts, also eine sportliche Tour. Auf Flurstraßen fahren wir von Lieboch - empfehlenswert ist ein Besuch im Eisenbahnmuseum - nordwärts nach Hitzendorf und Rohrbach. Der Liebochtalradweg ist auch ein Abschnitt der Weinland Steiermark Radtour die auf etwas mehr als 400 km durch das gesamte Weinland im Süden und Osten einschließlich Graz führt.

Nun geht es auf Nebenstraßen bergan nach St. Bartholomä, ein Zwischenstopp ist hier zu empfehlen um die Korenstub'n, eine Ausstellung in der "Alten Kirche", anzuschauen. Sie zeigt im Glockenturm den Nachlass von Hanns Koren, der als Volkskundler eng mit Sankt Bartholomä verbunden und hier begraben ist.

Weiter fahren wir abwärts nach Stiwoll. Wiederum bergan, dieses Mal nach St. Oswald. Auf der Anhöhe zum sehenswerten Schloss Plankenwarth, welches gut erhalten ist. Es wurde 1179 zum ersten mal urkundlich erwähnt. Es diente dem Schutz eines Verkehrsweges zwischen dem Liebochtal und dem Murtal. In rassiger Abfahrt kommen wir nach Judendorf Staßengel. Die Wallfahrtskirche Maria Straßengel zählt zu den bedeutendsten Sakralbauten der Hochgotik in Österreich. Nun ist es nicht mehr weit, zum Zielpunkt der Einmündung in den Murradweg

Höchster Punkt
673 m

Alternativer

Der gute Tipp: Knackige Variante
Wer als erprobter Straßenfahrer den knackigen Anstieg von Stiwoll nach St. Pankrazen erleben will, fährt in diesem Fall eine Variante und erreicht dabei durch das Stübingtal abfahrend den R2 bei Stübing.
Lieboch: R14, R31
Kleinstübing: R2
Judendorf: R2, Route rechts der Mur

Rast/Einkehr

Enlang der Radtour gibt es eine Reihe von Einkehrmöglichkeiten

Kortmateriale

Datenqualität gpx:
luftbildgenau, qualitätsgeprüft, Stand 30.06.2015
Auferbauer, "Radtourenparadies Steiermark“ – Styria Verlag, ISBN 3–222–12842-1

Auferbauer, "Rother Radführer Steiermark". 50 ausgewählte Radtouren, Bergverlag Rother


Ankomst

Mit dem Pkw
Von der Südautobahn A2 Abfahrt Lieboch nach Lieboch
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
GKB-Bf Lieboch. Rückreise von Judendorf-Straßengel oder auch von Stübing mit ÖBB-Zügen.
Fahrplan im Internet: ÖBB www.oebb.at oder
Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Tour drucken
Vurdering
0 Vurderinger
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPXGPS Exchange Format (XML)
  • KMLGoogle Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Kørebaner

Asfalt
Grus
Eng
Skov
Klippe
Udsat
Bjergveje
Singletrails
Trial
Trafik

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%