Søgning ()
Themen einblenden
Skiområder
Løbe langrend
Indkvarteringer
Sommer
Vandreture
Alpintouren
Wintertouren
Bike-turer
Lauftouren
Badesøer
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Au am Leithaberge: Ferie Au am Leithaberge - Rejser Au am Leithaberge

Römerland Carnuntum - Marchfeld

Au am Leithaberge

211m
Kort
Karte ausblenden

Au am Leithaberge


211m

Herzlich willkommen in Au am Leithagebirge!

Au liegt am Westhang des Leithagebirges, an der Grenze zum Burgenland. Die erste urkundliche Erwähnung datiert aus dem Jahre 1250, das Marktrecht wurde 1554 verliehen. Rund 900 Einwohner haben hier ihren ständigen Hauptwohnsitz, im Sommer kommen etwa 300 Gäste des Erholungszentrums dazu.

Au ist eine typische kleinbäuerliche Agrargemeinde. Die Bauernhöfe werden teilweise im Nebenerwerb, teilweise im Haupterwerb geführt. Zahlreiche landwirtschaftliche Produkte werden durch Direktvermarktung und Ab-Hof-Verkauf angeboten.

Das Ortszentrum bildet der Hauptplatz mit der Kirche zum heiligen Nikolaus, deren älteren Kern aus dem 13. Jahrhundert stammt. Das heutige Gotteshaus stammt aus dem Jahre 1876. Pfarrhof, Gemeindeamt und Volksschule ergänzen das Ensemble.

Der Kindergarten ist hingegen in ein Erholungsgebiet integriert, das neben dem Schwimmbad, einer Tennisanlage, einer großen Spielwiese und dem Erholungszentrum mit Badesee liegt.

Au verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur.

Die Nähe zum Wald lädt geradezu zum Wandern durch das Leithagebirge ein. Sowohl über das Pestkreuz, als auch über die Hubertuskapelle im Zerrerwald kommen Sie auf Waldstraßen zum "Hotter". Das ist die Grenze zum Burgenland.

Direkt auf dieser Grenze quert der markierte Weitwanderweg 02 Hainburg - Feldkirch der Länge nach das Leithagebirge. Auf diesem Weg kommen Sie Richtung Norden zur Aussichtswarte Kaisereiche, Richtung Süden zur Buchkogelwarte. Abzweigungen von diesem Weitwanderweg führen nach Purbach, Donnerskirchen, St. Georgen, Eisenstadt oder Großhöflein. Nicht so weit, aber dennoch schön, ist eine Wanderung über den Tronig (hinter dem Erholungszentrum) zur "Hiatahütt`n und weiter zum Guten Hirten, einem schönen Bildstock mitten im Wald.

Auf Radwegen durch die Felder erreichen Sie alle Nachbarorte, insbesondere die Wallfahrtsorte Loretto und Stotzing, aber auch Leithaprodersdorf und Hof.

Besonders ausgeprägt ist in Au das Vereinswesen.

Die Freiwillige Feuerwehr mit einer großen Jugendfeuerwehrgruppe ist modernst ausgerüstet.

Die großzügigen Sportanlagen vom Fußballverein und vom Tennisverein werden intensiv - vor allem von der Jugend - genutzt.

Die große Blasmusikkapelle des Musikvereins spielt bei den verschiedensten Anlässen auf, insbesondere bei den in der ganzen Umgebung bekannten Festen unserer Vereine.

In unserer Kulturhalle und in unserer Kirche finden immer wieder Konzerte und Veranstaltungen unter Mitwirkung des Kirchenchores, der Musikschule, der Theatergruppe oder von auswärtigen Musikern statt.

Text: www.au-leithaberge.gv.at

Vurdering 4,8
Meine Bewertung:

Fritidstips Au am Leithaberge

Au am Leithaberge
Au am Leithaberge

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Au am Leithaberge

Marktgemeinde Au am Leithaberge
Hauptplatz 10, A-2451 Au am Leithaberge

Telefon
+4321 68 82 41
FAX
+4321 68 84 74
Homepage
http://www.au-leithaberge.gv.at
E-Mail
gemeinde@au-leithaberge.gv.at

Forespørgsel og Prospektbestilling Indkvarteringer

Unterkünfte finden Au am Leithaberge
Vurderinger

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%